Vermietung

Sie lieben die Freiheit, wollen Natur erleben und Ihren Urlaub individuell gestalten?

Dann mieten Sie bei uns Ihr Traumreisemobil oder Wohnwagen!

Hauptsaison

24.06. bis
31.08.2019

Kategorie 1 109,00 €
Kategorie 2 120,00 €
Kategorie 3 129,00 €
Kategorie 4 139,00 €
Kategorie 5 155,00 €
Kategorie 6 169,00 €

mindestens 7 Tage Anmietung

Nebensaison

01.03. bis 17.06.2018
01.09. bis 31.10.2018

Kategorie 1 99,00 €
Kategorie 2 109,00 €
Kategorie 3 119,00 €
Kategorie 4 129,00 €
Kategorie 5 139,00 €
Kategorie 6 149,00 €

mindestens 3 Tage Anmietung

Ihr PKW kann während der Mietzeit kostenfrei auf unserem Betriebsgelände abgestellt werden. (Auf eigene Gefahr)

Servicepauschale 129,-€ einmalig beinhaltet

  • Übergabe und Rücknahme
  • komplette Einweisung
  • Ausstattung mit Markise, Fahrradträger
  • teilweise mit Rückfahrkamera und Navigation
  • Ausstattung mit 1x11kg Gasflaschen, Toilettenchemie, Wasserkanister, Ausgleichskeile, Stromkabel mit CEE-Anschlüssen
  • alle Kilometer frei

Extra:

  • Campingtisch und Stühle 50,- € einmalig
  • Nutzung mit Haustier 40,- € einmalig

Hauptsaison

24.06. bis
31.08.2019

Kategorie 1 46,00 €
Kategorie 2 50,00 €
Kategorie 3 50,00 €

mindestens 7 Tage Anmietung

Nebensaison

01.03. bis 17.06.2018
01.09. bis 31.10.2018

Kategorie 1 40,00 €
Kategorie 2 46,00 €
Kategorie 3 46,00 €

mindestens 3 Tage Anmietung

Servicepauschale 129,-€ einmalig beinhaltet

  • Übergabe und Rücknahme
  • komplette Einweisung
  • Ausstattung mit 1x11kg Gasflaschen, Toilettenchemie, Stromkabel mit CEE-Anschlüssen, Abwassertank, Spiegel für PKW, Fahrradträger Deichsel für
    zwei Fahrräder, Sonnendach
  • alle Kilometer frei

Extra:

  • Campingtisch und Stühle 50,- € einmalig
  • Nutzung mit Haustier 40,- € einmalig

Auszüge aus den Mietbedingungen (für Wohnwagen und Reisemobile):

Mietpreise

Die Mietpreise beinhalten 19% Mehrwertsteuer, Haftpflichtversicherung, Vollkasko mit 1000,- € und Teilkasko mit 500,- € Selbstbeteiligung pro Schadensfall.

Kaution

Bei Übernahme des Fahrzeuges ist eine Kaution von 1000,- € in bar zu hinterlegen. Bei unbeschädigter Rückgabe des Fahrzeuges erhält der Mieter die Kaution zurück.

Übergabe und Rücknahme

Übergabe: Mo. und Fr. 15.00 – 17.00 Uhr
Rücknahme: Mo. und Fr. 09.00 – 10.00 Uhr
Bei der Übergabe erhält der Mieter eine Einweisung für die Benutzung des Fahrzeuges. Reisemobile sind bei der Abfahrt vollgetankt und müssen am Rückgabetag in Harzgerode auch vollgetankt zurück gegeben werden!
Es darf kein Biodiesel getankt werden!
Keine Rückgabe am Samstag und Sonntag möglich.
Verspätete Rückgabe 25,-€ / Stunde

Reinigung

Das Fahrzeug wird innen und außen im gereinigten Zustand übergeben und muss ebenso zurück gegeben werden. Geschieht dies nicht oder unzureichend, werden dem Mieter folgende Reinigungskosten berechnet:
Außenreinigung bis 60,00 €
Innenreinigung bis 200,00 €
Toilettenreinigung 180,00 €

Rauchverbot

In allen Fahrzeugen gilt striktes Rauchverbot. Bei Missachtung stellen wir die Kosten der beauftragten Reinigungsfirma und den daraus entstandenen Mietausfall in Rechnung.

Zahlungsbedingungen

Bei Abschluss eines Mietvertrages muss eine Anzahlung von 20% vom Gesamtmietbetrag geleistet werden. Der restliche Mietbetrag ist bis 28 Tage vor Reiseantritt fällig.

Führungsberechtigte

Das Alter des Mieters und Fahrers muss mindestens 21 Jahre betragen und der Fahrer muss seine Fahrerlaubnis seit mindestens einem Jahr besitzen. Der Mieter gilt für die Dauer der Mietzeit als Halter des Fahrzeuges.

Auslandsreisen/Versicherungsschutz

Grundsätzlich sind Auslandsreisen in europäische Länder möglich.
Unsere Mietfahrzeuge haben eine KFZ-Haftpflicht und Kaskoversicherungsschutz in den geographischen Grenzen Europas sowie den außereuropäischen Gebieten, die zum Geltungsbereich der Europäischen Union gehören.
Fahrten in Kriegs- und Krisengebiete sind grundsätzlich verboten. Bereist der Mieter eine Region außerhalb des Versicherungsschutzes, trägt er alle entstehenden Kosten im Schadensfall.

Pflichten der Mieter

Jeder Mieter ist für die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften verantwortlich (Führerschein, Verkehrsregeln) und hat sich über die jeweiligen länderspezifischen Vorschriften vor Reiseantritt zu informieren. Der Mieter ist verpflichtet, dem Vermieter sein Reiseziel mitzuteilen.
Dem Mieter ist es untersagt, das Fahrzeug zur Beteiligung an motorsportlichen Veranstaltungen und Fahrzeugtests, zur Beförderung von explosiven, leicht entzündlichen, giftigen, radioaktiven oder sonst gefährlichen Stoffen, von Zoll- und sonstigen Straftaten, auch wenn diese nach dem Recht des Tatorts mit Strafe bedroht sind, zur Weitervermietung oder Verleihung oder für sonstige gewerbliche Zwecke außer solchen, die ausdrücklich vereinbart sind, zu verwenden.

Haustiere

Ihr Haustier ist bei uns willkommen. Achten Sie bitte auf absolute Sauberkeit bei der Rückgabe, sonst fallen Kosten für eine Innenreinigung an.

Reservierung und Rücktritt

Reservierungen sind nur nach schriftlicher Bestätigung durch den Vermieter verbindlich, sobald der Mieter die vereinbarte Anzahlung auf den Mietpreis und Kaution bezahlt hat. Bei Rücktritt vom Vertrag durch den Mieter vor dem vereinbarten Mietbeginn sind folgende Anteile des vereinbarten Mietpreises laut Mietvertrag zu zahlen:
Rücktritt bis 90 Tage vor 1. Miettag 10%,
bis 30 Tage vor 1. Miettag 50%,
weniger als 14 Tage vor 1. Miettag 90%
(jeweils vom Mietdatum zurück gerechnet)
Der Mieter kann mit Zustimmung des Vermieters einen Ersatzmieter benennen. Erfüllt dieser den Mietvertrag, so entfallen die Stornokosten für den erneut vermieteten Zeitraum. Wird das Fahrzeug nicht abgeholt, so gilt dies als Rücktritt. Bei vorzeitiger Rückgabe des Fahrzeuges vor dem Rückgabetermin ist trotzdem der volle Mietpreis zu zahlen, wenn der Vermieter das Fahrzeug nicht anderweitig vermieten kann. Durch Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung kann sich der Mieter nach den “Allgemeinen Bedingungen” für die Versicherung gegen diese Kosten schützen.

Im Schadenfall

Jeder Schaden, der vom Mieter am Fahrzeug verursacht wird, der nicht unter Voll- oder Teilkaskoschaden fällt, muss vom Mieter in voller Höhe bezahlt werden.
Bei Vollkaskoschaden ist der Mieter pro Schaden bis zu 1000,- € selbstbeteiligt. Bei Teilkaskoschaden ist der Mieter pro Schadensfall bis zu 500,- € selbst beteiligt. Alle Schäden, die während der Vermietung entstehen, sind dem Vermieter unverzüglich zu melden.